Erfolgreich sein als Amateur (Tour)

Nie zuvor waren die Menschen sexuell so freizügig wie heute und nie zuvor war die gesellschaftliche Akzeptanz von Sex, Porno und Erotik so umfassend.

Dabei sind sich die Experten aus aller Herren Länder darin einig, dass dies nicht zuletzt auf das Internet und seine gigantischen Kommunikationsmöglichkeiten zurückzuführen ist.

Erfolgreich sein als AmateurWährend im auslaufenden 20. Jahrhundert Erotikartikel wie Pornomagazine, Hardcorevideos, Sexspielzeuge und Dessous zum größten Teil über den Versandhandel und Sexshops vertrieben wurden, wird heutzutage fast der gesamte Handel erotischer Artikel über das Internet abgewickelt. Aber auch die Angebotspalette hat sich verändert. Waren es früher Hochglanzmagazine und professionell gedrehte Pornovideos, die den Markt beherrschten, geht der Trend heute ganz eindeutig in den privaten Bereich. Viele Amateure kamen auf die Idee, ihr Hobby zum Beruf zu machen und mit Sex und Erotik ihren Lebensunterhalt zu verdienen. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass unzählige Erotiksternchen den Durchbruch geschafft und auf dem hart umkämpften Sexmarkt ihr Einkommen gefunden haben.

Nichtsdestotrotz gibt es auch unzählige tabulose Amateure, die zwar extrem heißen erotischen Content produzieren, deren Umsatzzahlen aber zu wünschen übrig lassen. Stellt sich die Frage, wo liegt der Unterschied zwischen dem erfolgreichen und dem weniger erfolgreichen Amateur-Darsteller? In erster Linie liegt auch hier der berühmte Hund im Detail begraben. So sind tabulose Geilheit, ein sexy Aussehen und der Wille zum Erfolg zwar die Voraussetzungen für die erfolgreiche Vermarktung auf dem Amateursektor, bei weitem aber nicht alleinig ausschlaggebend. Was nützen die schärfsten privaten Pornobilder und Videos, wenn man von den großen Suchmaschinen nicht gefunden wird? Und wie ausgesprochen ärgerlich ist es, wenn man trotz hervorragender Umsätze an einen unseriösen Partner gerät, der die Provisionszahlungen nicht oder nur zum Teil überweist?

Aus diesem Grund geht mit dem Amateurcasting-Portal jetzt ein Anbieter auf den Markt, bei dem der geneigte Amateurdarsteller genau die Hilfe und Unterstützung erhält, die der Garant für einen dauerhaften Erfolgs sind. Dabei setzt sich das professionelle Mitarbeiter-Team aus Fachleuten aller Bereiche zusammen. Hard- und Softwarespezialisten sind dabei genauso vertreten wie Marketingstrategen, Juristen und Steuerberater sowie die Experten aus den Bereichen Bild- und Videobearbeitung. Doch trotz der geballten Kompetenz muss man sich im Klaren darüber sein, dass man aus einem Mauerblümchen keine Rose machen kann. Oder, um es in der Pornosprache auszudrücken, es unmöglich ist, dass aus einem überzeugten Hardcore Gay der größte Frauenficker der Stadt wird.

Jedoch kann sich der interessierte Amateur sicher sein, dass die Mitarbeiter von Amateurcasting.net alles in ihrer Macht stehende tun werden, um den dauerhaften Erfolg seiner Partner b.z.w. Kunden zu sichern. Dazu gehört natürlich auch der Mut zur Wahrheit. Das bedeutet in erster Linie, dass wir ein Mauerblümchen ein Mauerblümchen nennen werden und dass wir jedem Gay raten, sich auch in der Gayszene zu bewegen. Denn mit der richtigen Strategie und einem professionellen Management kann man auch als Mauerblümchen oder als Gay auf dem Erotik- und Amateurmarkt Geld verdienen. Bester Beweis dafür sind z.B. die unzähligen Gonzoproduktionen, die Tag für Tag ihren Besitzer wechseln oder die vielen Millionen von begeisterten Amateurkunden.

Wenn Du also ernsthaft beschlossen hast, auf dem Amateur-Erotikmarkt Fuß zu fassen und damit zumindest einen Teil Deines Lebensunterhaltes zu verdienen, dann sollten wir uns dringend mal kennen lernen. Klick Dich dafür einfach durch unsere Tour und schau Dir an, was das Pornocasting – Portal Dir zu bieten hat. Mit Sicherheit wirst Du schnell feststellen, dass man auch als Amateur auf eine gewisse Professionalität nicht verzichten kann und dass ein kompetenter Mitarbeiterstab Arbeiten übernehmen kann, für die man selbst gar nicht ausgebildet ist oder die einen nur von der wichtigen Kerntätigkeit abhalten.

Amateurcasting RSS Feed  Amateurcasting bei flickr  Amateurcasting bei myvideo  Amateurcasting kooperiert mit den EGO Shops  Amateurcasting kooperiert mit dem Webmaster-Meeting


Copyright © 2010 - 2015 AmateurCasting.net   Unsere AGB